What a day...

Nach dem viel zu kurzen Schlaf, bis kurz nach elf, (Danke für den Anruf, Marian. Ich hätte dich erwürgen können) habe ich Rasen gemäht, ein bissel gechillt und eine nette Einladung zum Livejazz bekommen.

Naja, hab dann auf Empfehlung "Die fetten Jahre sind vorbei" geguckt und muss sagen, dass ich begeistert bin. Ein guter Film. Dann noch Harald Schmidt quasi als Absacker und jetzt surfe ich noch kurz und bin dann pennen. Mal sehen, was der Fretag bringt.

25.5.07 00:16

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen