Archiv

Nach langer Zeit...

...schreibe ich endlich mal wieder nen Eintrag in meinem Blog.

Weiß auch net, warum ich so lange pausiert habe. Am besten ich schiebs aufs Abi. Ja, das Abi ist schuld.
Heute war das Abi-Früstück und vorher der Abi-Film im Kino.  Der Johnnie Walker im Flachmann war lecker wie immer, aber viel kann ich ja wegen dem Jobben nachher net trinken. *grml* War eh net so in Sauflaune. Yorrick und ich haben mehr oder weniger schonmal Partyplan für den Sommer gemacht. Gamsmilchparty bei Yorrick und Grillsession bei mir. Wird ein geiles Jahr.

Wie schon gesagt, darf ich heute abend noch jobben gehen, worauf ich Bock hab wie Jesus aufs Kreuz. Morgen gibt es dann endlich die Halbjahreszeugnisse und dann gilt: SCHOOL'S OUT FOR SUMMER!!! Naja, bis auf die mündlichen Prüfungen.

Jedenfalls werde ich morgen mal ein bissel ausspannen, weiterhin nichts tun und vor allem mal ein bisschen feiern, wenn denn jemand Bock hat.

Cheerio,
Basti 

1 Kommentar 15.5.07 15:50, kommentieren

Ein toller Tag...

...sieht anders aus. Zu spät ins Bett, zu früh raus, Zeugnis geholt und eigentlich heimgewollt. Aber nein, es kam anders. Ich wollte noch in den Promarkt, nur so mal.
Naja, dann noch sinnloserweise die Beine in den Bauch gestanden und heim gefahren. Hoffentlich wird das jetzt mal alles ein bissel besser
Heute nachmittag dann ein bissel mit Dani gechattet und verzweifelt, weil bei der FC-Führung atm alles vor die Hunde geht und in zwei Jahren vielleicht keine Sponsoren mehr  da sind. Naja, et kütt wie et kütt.

Heute abend gehts dann zur Vicky zum Spieleabend. Mal sehen wies wird.

Achja, eins fällt mir dann doch noch ein:

kein Unterricht mehr

Sry, Anne, dass du es so erfahren musst wie gut es mir doch irgendwie geht.

Heut ist nicht aller Tage, ich komm wieder, keine Frage.

1 Kommentar 16.5.07 16:53, kommentieren

Nichts.

Heute ist eigentlich nichts passiert, aber auch gar nichts.

Nach der ein oder anderen Absage hab ich dann heute abend CSI geguckt und jetzt blogge ich noch schnell und lege mich dann noch mit nem guten Buch (Der EVerest - Zum Greifen nah) ins Bett.

Auf die Dinge, die da kommen mögen. 

17.5.07 23:50, kommentieren

Arbeit, Arbeit

Es gab am Freitag mal wieder Arbeit ohne Ende für mich. Morgens vom Paketdienst wachgeklingelt, draußen Steine rausgemacht, Laminat aus dem Auto ausgeladen und noch im Garten gewühlt. Zwischendrin vielleicht zwei mal gesessen.

Um 1700 oder so bin ich dann rein und dann konnte ich auch schon fast an die Arbeit. Von 1900 bis 2300 dann noch 18Paletten oder so mit Tommy abgeladen und daran fast verzweifelt.

Naja, hab dann wenigstens gut gepennt.

Heute mittag shoppen gewesen, aber es gab net viel. Hab mir dann Sacred Gold mitgenommen und ein Parfum. Davor war ich übrigens, surprise surprise, im Garten.

Das war dann auch schon alles für den heutigen Tag.

Howdi. 

19.5.07 16:06, kommentieren

Chilling...

Ein cooler Tag heute.

Kurz in die Schule, was total sinnlos war, da Karsten nur ein bissel über mündliche Abi gelabert hat und fertig. Hab dann ein bissel eingekauft: Shirt, Shorts und Scharniere für meinen Schrank. Diese kleinen Mistdinger haben gane 18€ gekostet. Der Schrank war fast teurer.

Naja, hab dann die beste Anne von die Welt von der Schule geholt und bin dann mit ihr ins Puste. Ne Coke und ein super Gespräch über alles mögliche.

Naja, dann heim und Abend geplant. Gleich kommen ChriSGE, Danni und Mi vorbei zum DVD-Abend. Hab alles für nen Caipi und die anderen bringen noch Coke etc mit. Höcker wollte auch noch vorbeischauen. We will see.

Euer aller Basti 

21.5.07 20:20, kommentieren

I'm singing in the rain...

Eigentlich ein ganz normaler, lahmer Dienstag. Spät aufstehen, und warum, weil ich es darf. Naja, nachmittags kurz im Garten geholfen und dann noch ein bissel gegammelt.
Abends dann in den Rewe. War net viel los, nur hat es dann so gewittert, dass das Wasser bis in den Markt geflossen ist und wir es aufwischen durften. Nuja, das meiste hat Tommy mit der Maschine aufgesaugt, aber ich durfte dann noch dank des liebreizenden Herrn H. die Schmutzfangkörbe aus den Gullies holen. Es gab dabei nur zwei Probleme. Erstens hat es gegossen wie aus den sprichwörtlichen Eimern und zweitens stand das Wasser schon so hoch um die Gullies, dass es mir bis zur Mitte des Unterschenkels stand.
Ich lief dann also erstmal nass bis auf die Knochen und barfuß rum, weil man in meinen Schuhen Guppies hätte züchten können.
Naja, daheim dann die heiße Dusche und ein kleiner kroatischer Magenwärmer mit einer unheimlich hohen Prozentzahl.

Jetzt guck ich noch House MD fertig und penne dann.

Morgen gibt es die Noten vom schriftlichen Abi. We'll see what happens.
Ich bin schon jetzt offen für Beileids-SMS. 

23.5.07 00:57, kommentieren

Die Piraten sind wieder da...

Das war so ziemlich das Motto des Tages und eigentlich auch das Wichtigste, das heute lief. Nungut, heute oder besser schon gesten morgen gab es die schriftlichen Abi-Noten. Es hätte besser sein können, aber es war okay. Ich bin zufrieden.

Am Abend hieß es dann Fluch der Karibik-Marathon. Alle Teile hintereinander. Alles in allem knapp 8Stunden. Teil 1 und 2 sind ja schon bekanntermaßen gut. Teil 3 war meiner Meinung nach noch einen Tick besser und vor allem sehr lustig und actionreich. Nur das Ende war ein bissel unpassend. Man hat mehr erwartet, aber da das Ende offen ist, kann ja noch einiges kommen.^^

Cheerio,
ich bin pennen. 

24.5.07 02:29, kommentieren